Vom kleinen Bären, der Weihnachten und den Winter verschlief

9,95

Share :

Es ist Herbst. Die Äste der Bäume werden kahl, Eicheln und Kastanien purzeln herab. Der kleine Bär wird schrecklich müde. Er möchte ins Bett gehen. Aufwachen will er erst, wenn der Winter vorbei ist. Sein Freund, der Hase, kann das gar nicht verstehen. Sie hatten doch das ganze Jahr über so viel Spaß miteinander gehabt. Wie kann man diese Zeit voller Wunder denn verschlafen wollen? Das Toben im Schnee, das Rodeln, das Schneemannbauen, all das wird der kleine Bär verpassen! Und vor allem Weihnachten! Doch dann hat der kleine Hase eine tolle Idee, wie auch der kleine Bär vom Weihnachtsmann ein Geschenk bekommen könnte. Ein Kinderbuch ab 4 Jahre über Freundschaft, Natur und die Magie des Weihnachtsfestes.