Adventskalender – selbstgemacht und voller Freude

Klar. Zur Weihnachtsvorfreude gehören Adventskalender einfach dazu. Auch wenn es mittlerweile von vielen Firmen eigene Adventskalender gibt, ist für Freunde, Kinder oder den eigenen Partner ein selbstgemachter Adventskalender doch das schönste. Der Kreativmarkt Idee hat auf seiner Webseite viele, schöne Anleitungen für eigenen Adventskalender zur Verfügung gestellt. Das beste auf der Webseite von Idee *: Man kann hier sofort die notwendigen Materialien online bestellen.

So gibt es zum Beispiel einen Adventskalender zum Selberbasteln der einen Winterwald darstellt. Tannenbäume auf einer Box lassen den Walt erblühen. Die Materialkosten belaufen sich dabei auf rund 50 Euro.

Ein selbstgemachter Adventkalender aus Papiertüten hat einen Materialpreis von etwa 25 Euro. Der Häuserlandschaft Adventskalender ist ebenfalls aus Papiertüten und kostet mit 40 Euro ein wenig mehr. Ein selbstgemachter Adventskalender in Form von Bonbons ist sicherlich auch ein Hingucker. Hier belaufen sich die Kosten auf knapp 30 Euro.

Alle Anleitungen findet ihr auf der Webseite vom Idee Creativmarkt *


Ich persönlich habe einmal einen Adventskalender in Form von Minions verschenkt. In die 24 Ü-Eier passen kleine Geschenke oder Sprüche. Ich habe 24 Gründe genannt, warum ich meinen Mann liebe. Er hat sich sehr gefreut.Macht euch ans Werk und verschenkt zur Adventszeit doch einmal einen selbstgemachten Adventskalender. Nicht immer braucht man einen 200 Euro Kalender von Amorelie – auch wenn der sich wirklich lohnt. 😉

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.